Viernheim

Handball Erstes Saisonspiel für die Herren 3 und den Nachwuchs

Revanche lautet das gesetzte Ziel

Viernheim.Das erste Auswärtsspiel der Oberliga-Saison führt die Handballherren des TSV Amicitia in den Landkreis Heilbronn. Morgen um 17 Uhr spielen die Viernheimer beim TSV Weinsberg. Die Gastgeber sind mit einem Auswärtssieg in die neue Runde gestartet und gehen selbstbewusst in ihr erstes Heimspiel. Aber auch der TSV Amicitia will nach der engagierten Vorstellung in der zweiten Hälfte des Auftaktspiels nachlegen. "Wir wollen weiterhin ungeschlagen bleiben", hat Trainer Frank Schmitt ausgegeben. Die beiden Mannschaften sind erst kürzlich schon einmal aufeinander getroffen: Beim Edeka-Cup in Heddesheim bezogen die Viernheimer eine knappe Niederlage. Aber sie konnten Weinsberg schon einmal unter die Lupte nehmen. Auf den TSV Amicitia wartet ein körperlich sehr robustes Team mit einem wurfgewaltigen Rückraum. Spieler mit langjähriger Drittligaerfahrung stärken die Weinsberger. Die Viernheimer müssen dagegen einen Ausfall verkraften: Maximilian Hornstein hat sich im ersten Saisonspiel einen Meniskusriss zugezogen und fällt voraussichtlich acht Wochen aus. Sven Walther ist nach seinem Muskelbündelriss noch nicht wieder einsatzfähig. Mit Michael Sturm setzt der dritte Torwart aus, so dass das Trainergespann mit den verbleibenden 14 Spielern die Auswärtsfahrt angeht.

Das erste Saisonspiel steht für die Herren 3 an. Das neu formierte Team will in der vierten Kreisliga angreifen. Erste Gelegenheit zur Standortbestimmung ist morgen um 16.30 Uhr beim HC Mannheim-Neckarau 2.

Schon heute sind die Jugendmannschaften im Einsatz, drei Teams nehmen den Spielbetrieb auf. Die männliche C-Jugend gastiert um 13.15 Uhr bei der JSG Sandhausen/Walldorf. Um 16.15 Uhr tritt die männliche B-Jugend bei der JSG Ilvesheim/Ladenburg an. Zeitgleich wird auch das Spiel der weiblichen A-Jugend beginnen, die Mädchen spielen bei der HSG Weinheim/Oberflockenbach. su

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel