Viernheim

Oaktree-Festival I Publikum singt beim Open-Air der Kutschengilde kräftig mit / Klassiker wechseln sich mit hessischen Hits ab

Rockmusik statt Hufgeklapper

Archivartikel

Viernheim.Mit seiner Stimmgewalt sorgte Markus Kaltschmidt für den Höhepunkt beim Oaktree-Festival der Kutschengilde. Als der Frontmann der Viernheimer Tributeband Thunder-Bells von den Rodgau Monotones auf die Bühne geholt wurde, um den weltberühmten Klassiker „Highway To Hell“ ins Mikrofon zu schmettern, sang fast jeder Besucher des Open-Air-Konzertes zu dem Lied von AC/DC mit. Aber auch sonst kannte

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3510 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional