Viernheim

Umwelt Energietheater macht Station an der Fröbelschule

Rudi Rabe fördert Prima Klima

Archivartikel

Viernheim.Das Energietheater macht mit seiner Prima-Klima-Show Station in der Friedrich-Fröbel-Schule (Saarlandstraße 2-4). Die drei Aufführungen unter dem Titel „Spaß in der Schule mit Rudi Rabe“ finden am Donnerstag, 9. Mai, 9.45 Uhr, sowie am Freitag, 10. Mai, 9.45 und 11.30 Uhr, in der Aula statt.

Prima Klima ist eine lustige Schulstunde mit zahlreichen Tipps und Anregungen für Grundschulkinder, die sie direkt in ihrem Alltag umsetzen können, heißt es in der Ankündigung. Durch den besonderen Unterricht führen Mimi Energy und der schlaue Rabe Rudi. Unterstützt werden die beiden von Professor Pfiffikus, der die gängigsten Themen rund um den Klima- und Ressourcenschutz wissenschaftlich beleuchtet und diese mit verschiedenen Apparaturen sehr anschaulich macht.

Sonnyboys treten auf

Bei Quizrunden und Hitparade werden die Kinder direkt in das Theaterstück einbezogen. Nach Angaben der Veranstalter bekommen sie zahlreiche Energie- und Umwelttipps und werden mit Sketchen bestens unterhalten. Die Vorführung endet mit dem gemeinsam gerappten Schlusslied der Sonnyboys.

Die umweltpädagogische Vorführung ist ein Baustein der Hessischen Energiespar-Aktion, die die Themen Klimaschutz, Energiesparen sowie die Nutzung Erneuerbarer Energien begreifbar machen möchte. Unterstützt wird die pädagogische Initiative vom Naturschutzzentrum Bergstraße. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional