Viernheim

Soziales Arbeitsagentur bietet Beratung an

Rückkehr in den Beruf

Viernheim.Auf die Wiedereinstiegsberatung der Agentur für Arbeit in Lampertheim (Gausstraße 19) macht der städtische Wirtschaftsförderer Alexander Schwarz aufmerksam. Tanja Hegemann, Beauftragte für Chancengleichheit, gibt am Dienstag, 19. Februar, 9 bis 11 Uhr, Tipps für die Rückkehr in den Beruf nach einer familienbedingten Unterbrechung. Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

„Dieses umfangreiche Angebot der Agentur für Arbeit hilft den Berufsrückkehrenden aus Viernheim auf professionelle Weise, sich wieder in die Arbeitswelt zu integrieren. Ein Gewinn für die Unternehmen und die Berufsrückkehrenden“, betont Alexander Schwarz. Tanja Hegemann stehe Frauen und Männern, die wegen der Erziehung von Kindern oder der Pflege von Angehörigen ihre Berufstätigkeit für einen längeren Zeitraum unterbrochen haben, als Ansprechpartnerin für erste Fragen zur Verfügung. Erreichbar ist die Diplom-Verwaltungswirtin unter Telefon 06151/30 43 30 oder per E-Mail an darmstadt.bc@arbeitsagentur.de red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional