Viernheim

Auferstehungskirche Sanierung voraussichtlich 50 000 Euro teurer als anfangs geplant / Dach des Anbaus undicht / Neuer Zugang zur Empore

Schäden am Sandstein treiben Kosten in die Höhe

Archivartikel

Viernheim.Die seit Januar laufende Sanierung der Auferstehungskirche wird voraussichtlich deutlich teurer als anfangs geplant. Ursprünglich war die Gemeinde von Kosten in Höhe von etwa 200 000 Euro ausgegangen (wir berichteten). Davon sollten unter anderem die Dächer von Kirchenschiff und Turm neu eingedeckt und Sandsteinelemente der Fassade restauriert werden.

„Nun könnten die Kosten aber bei

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3372 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional