Viernheim

Glockenbuckel Kreisbeigeordneter Karsten Krug informiert sich über Landschaftspflege im Flora-Fauna-Habitat

Schafe schützen seltenes Ökosystem

Archivartikel

Viernheim.Immer wieder bleibt Simone Häfele auf dem staubigen Pfad stehen. Die Strecke vom Parkplatz Am Sandhöfer Weg hinauf auf Viernheims höchste Erhebung ist nicht lang, aber die studierte Biologin entdeckt alle paar hundert Meter seltene Pflanzen und Tiere, die in dem Naturschutzgebiet am Glockenbuckel gedeihen und leben. Vom Kolkraben über italienische Schönschrecken, Blauschiller- und Silbergras

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2704 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional