Viernheim

Fahrerflucht

Scheinwerfer an Unfallstelle verloren

Viernheim.Ein Mercedes ist am Donnerstag in der Luisenstraße bei einem Unfall beschädigt worden. Das Auto stand gegenüber einem Hotel. Die Polizei hat rekonstruiert, dass ein unbekannter Autofahrer in der Einbahnstraße gegen 20 Uhr an das Heck des geparkten Autos gestoßen ist. Der Schaden am Mercedes liegt nach ersten Schätzungen bei etwa 600 Euro. Der Unfallverursacher setzte mit beschädigtem Scheinwerfer seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern: Die Polizei hat Teile eines Scheinwerfers aufgefunden, die nach ersten Erkenntnissen zu einem Mercedes der Baureihe 126, Baujahr 1979 bis 1991, gehören dürften. Hinweise von Zeugen gehen an die Polizei unter Telefon 06206/944 00. pol

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel