Viernheim

St. Hildegard Frauengruppe unterstützt Orgelsanierung

Schmackhafte Suppen

Archivartikel

Viernheim.„Bitte eine Dampfnudel, die kann unten gerne auch etwas angebrannt sein“, äußerte ein Gast beim Herbstbuffet der Frauengruppe von St. Hildegard einen gar nicht so seltenen Wunsch. Dazu gab es leckere Vanillesauce. Ebenso gut kamen bei den Besuchern die angebotenen hausgemachten Suppen mit den Geschmacksrichtungen Hack-Lauch, Kürbis-Gemüse, Kartoffeln und Maronencreme an. Darüber hinaus standen Salate und Quiche auf der Speisekarte.

Die Gäste nutzten das Treffen, um mit Freunden und Bekannten zu plaudern. Außerdem stellten sich die Kandidaten der Pfarrgemeinderatswahl von St. Hildegard-St. Michael Anfang November vor. Die Hildegard-Frauengruppe zählt mit ihren zahlreichen Aktivitäten zu den Stützen der Pfarrgemeinde St. HiMi. Sie organisiert jährlich einen Frühlingsbasar, und in der Adventszeit werden nach den Gottesdiensten selbst gebackene Plätzchen verkauft. Seit einigen Jahren gehört auch das Herbstbuffet im Gemeindesaal zum Programm, dessen Erlös für einen guten Zweck bestimmt ist. „Mit dem Geld werden wir uns weiter an den Kosten für die Orgelsanierung beteiligen. Da müssen noch ein paar Euro zurückgezahlt werden“, erklärte Christiane Hoffmann. JR

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional