Viernheim

Fußball-Oberliga Frauenteam des TSV Amicitia besiegt TSV Alemannia-Zähringen mit 1:0

Schnelles Spiel über die Außenbahnen

Viernheim.Die Fußball-Frauen des TSV Amicitia erwischten einen Auftakt nach Maß in die neue Oberligasaison. Gegen den TSV Alemannia-Zähringen gewannen die Viernheimerinnen knapp mit 1:0, das Tor des Tages schoss Svenja Lüger in der 26. Spielminute.

Die Partie wurde vom Heimteam eher verhalten eröffnet. Während die Gäste aus Freiburg versuchten, mit Pressing Druck zu machen, war man auf Viernheimer Seite bemüht, die Nervosität aus den Beinen zu bekommen. Die Freiburgerinnen zeigten eine beeindruckende Passsicherheit und deuteten an, dass vor allem die bundesligaerfahrenen Spielerinnen im Mittelfeld eine Menge Druck erzeugen können. Viernheim stand defensiv jedoch sicher und machte mit viel Laufarbeit die Räume eng. Keeperin Laura Ecker musste vor ihrem Tor nicht eingreifen.

Auf der anderen Seite sorgte der TSV Amicitia mit schnellen Spielzügen über die Außenbahnen für Gefahr. So erspielte man sich auch den Führungstreffer in der 26. Minute: Luisa Weber spielte einen klugen Pass auf die startende Svenja Lüger, die mit einem Heber aus rund 25 Metern die weit vor ihrem Tor stehende Freiburger Keeperin überwand.

Nur knapp fünf Minuten später fiel fast das 2:0. Aber Denise Stricklan knallte nach Ecke den Ball nur an die Latte. Ansonsten begnügte sich das Heimteam damit, die Gäste weg vom Tor zu halten, so dass es mit einer knappen, aber verdienten Führung in die Pause ging.

Das Bild war in der zweiten Hälfte unverändert: Freiburg mit gefälligem Passspiel und druckvollen Anläufen, die aber spätestens an der Strafraumgrenze endeten. Viernheim, erstmals in den neuen Trikots des Hauptsponsors, blieb mit Kontern gefährlich. Kielmann (75.) und Lüger (85.) scheiterten aber an der starken Freiburger Keeperin. Am Ende durften die Viernheimerinnen über einen knappen Auftaktsieg jubeln, die ersten drei Zähler hat der TSV jetzt auf dem Konto.

TSV Amicitia: Laura Ecker, Pia Kielmann (82. Charuni Pfister), Svenja Lüger, Annike Müller, Oliwia Reszczynska, Theresa Ritz, Laura Schell (60. Luisa Wüst), Annika Stellmacher, Denise Stricklan, Luisa Weber (56. Rabea Ronellenfitsch), Annika Weidner. su

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional