Viernheim

Tage der offenen Ateliers Künstlerin Kerstin Scheffer-Bradl zeigt ihre Werke / Großzügiges Grundstück / Vortrag von Kunsthistoriker Stefan Ackermann

Schwarz bietet Raum für Vorstellungskraft

Archivartikel

Viernheim.Es ist schon Tradition, dass an den Tagen der offenen Ateliers auch Viernheimer Künstler Einblicke in ihre Werkstätten gewähren. Bisher präsentierte stets Kurt A. Arnold Malereien und Skulpturen in der Illertstraße. Corona-bedingt musste er dieses Jahr aber absagen.

Geöffnet hatte dagegen zum ersten Mal das Atelier von Kerstin Scheffer-Bradl. In Pinneberg geboren, wohnt sie seit 2013

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2928 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional