Viernheim

Handball Viernheimer Damen mühen sich in Malsch zu einem knappen Erfolg

Schwerer als erwartet

Archivartikel

Viernheim.Beim TSVG Malsch haben sich die Viernheimer Handballerinnen zu einem knappen 26:22-Erfolg gemüht. Nach dem Arbeitssieg stehen die TSV-Amicitia-Damen weiterhin ohne Punktverlust an der Tabellenspitze der Badenliga. Der TSVG Malsch wartet weiterhin auf den ersten Punkt in der Liga. Die Vorzeichen hätten also unterschiedlicher nicht sein können.

Starken Start schnell verspielt

Aber

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2574 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional