Viernheim

Coronavirus Bürgermeister lädt zur Videokonferenz

Sechs weitere Infektionen in Viernheim

Archivartikel

Viernheim.Sechs weitere mit dem Coronavirus infizierte Personen sind am Freitag aus Viernheim gemeldet worden, zwei dieser Fälle stehen in Zusammenhang mit der Albertus-Magnus-Schule. Das schreibt das Landratsamt in einer Pressemitteilung. Damit sind aus der Stadt 75 aktive Fälle bekannt. Infolge der jüngsten Infektionen an der AMS und der Alexander-von-Humboldt-Schule (wir berichteten) kündigt die

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1969 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional