Viernheim

Familienbildungswerk Neuer Kurs in Jin Shin Jyutsu

Selbsthilfe durch Druck

Archivartikel

Viernheim.Jin Shin Jyutsu ist eine sehr alte japanische Kunst zur Harmonisierung der Lebensenergie. Bei der Selbsthilfe geht es darum, dass bestimmte Energiepunkte am Körper gehalten werden, um Energieblockaden zu lösen und in eine tiefe und nachhaltige Entspannung zu kommen. Das Familienbildungswerk bietet einen Kurs in Jin Shin Jyutsu an. Die Teilnehmer lernen unter anderem, wie sie beginnende Kopfschmerzen lindern können, indem sie ihren Daumen halten, oder dass das Halten bestimmter Punkte das Atmen erleichtern kann, dass sich Verdauungsprobleme lösen oder Rückenschmerzen gelindert werden und Stresssymptome nachlassen. Auch zur Vorbeugung ist es geeignet.

Bereits nach der ersten Kurs-Stunde können die Teilnehmer zu Hause das „Strömen“ anwenden. Der Kurs findet ab dem 13. März immer mittwochs von 18 bis 19.30 Uhr statt. Die Kursgebühr beträgt 35 Euro für vier Treffen. Anmeldungen nimmt das Familienbildungswerk, Weinheimer Straße 44, unter der Telefonnummer 06204/92 96 20 und per Mail an fbw.viernheim@bistum-mainz.de entgegen. su

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional