Viernheim

Gesundheit Suchtberatung Prisma informiert über Gefahren des Glücksspiels / Landesweiter Aktionstag / Rund 37 000 Betroffene allein in Hessen

„Selbstmordrate höher als bei Heroin“

Archivartikel

Viernheim.Mitten im Rhein-Neckar-Zentrum (RNZ) stehen zwei Mülltonnen, aus denen 500-Euro-Scheine zu quellen scheinen. Bei näherem Hinsehen zeigt sich jedoch, dass es sich bei dem Papier um Informationszettel handelt. Die Tonnen gehören zum Stand der Jugend- und Suchtberatung Prisma der Arbeiterwohlfahrt (AWO). Unter dem Motto „Glücksspiel ? – Hau’ Dein Geld doch gleich in die Tonne!“ informieren Adrian

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2605 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional