Viernheim

AWO Geschäftsstelle vorerst geschlossen

Seniorenfahrtfällt aus

Viernheim.Die Geschäftsstelle der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in der Wasserstraße ist bis auf Weiteres geschlossen. Wie es in einer Pressemitteilung heißt, werden vorerst auch keine Kleiderspenden mehr angenommen.

Der mobile Menü-Service („Essen auf Rädern“) und der mobile Soziale Hilfsdienst stehen den Kunden jedoch weiterhin zur Verfügung, heißt es in der Mitteilung. Die für die Zeit vom 26. April bis zum 3. Mai geplante Seniorenfahrt der AWO in den Bayerischen Wald findet aber nicht statt.

Zu den gewohnten Zeiten erreichbar sind jedoch folgende Einrichtungen: die Verwaltung des Ortsvereins und Hilfeangebote für Senioren unter Telefon 06204/87 95 und per E-Mail an info@awo-viernheim.de; die Kindergartenverwaltung unter Telefon 06204/74 03 52 sowie per E-Mail an winkler@awo-viernheim.de; die Leitung der Geschäftsstelle unter Telefon 06204/ 70 53 95 und per E-Mail an lichtenthaeler@awo-viernheim.de. Außerhalb der üblichen Geschäftszeiten stehen Anrufbeantworter zur Verfügung. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional