Viernheim

Basketball Oberligist BG Viernheim-Weinheim siegt bei Aufsteiger LSV Ladenburg 78:59

Sharks schnappen gleich zu

Archivartikel

Viernheim.Mit einem klaren 78:59-Sieg beim Aufsteiger LSV Ladenburg ist die BG Viernheim-Weinheim erfolgreich in die Oberligasaison 2018/19 gestartet.

Nach einem durchwachsenen Auftaktviertel mit deutlichen Anlauf- und Abstimmungsschwierigkeiten wurden im zweiten Viertel die Weichen auf Sieg gestellt (16:19).

Mit einem 16:2-Lauf spielten die Basketballer eine 35:18-Führung heraus, der die Hausherren das restliche Spiel hinterherlaufen sollten. Nach der Halbzeitpause (23:39) beschränkten die Sharks sich vor allem darauf den Vorsprung zu verwalten, Coach Robin Zimmermann wechselte viel durch.

Das dritte Viertel ging mit 23:21 knapp an die Ladenburger (46:59, 30.), in der Abwehr ließ das BG-Team in dieser Phase ab und zu die nötige Aufmerksamkeit vermissen. Dafür lief es im Angriff weiterhin sehr gut, mit den großgewachsenen Spielern konnte sich die Viernheimer in der Zone unter dem Korb immer wieder erfolgreich durchsetzen.

So gewannen die Sharks das Schlussviertel mit 19:13 souverän und sicherten den positiven Saisonauftakt. Top-Scorer der Partie war Lukas Kreutzer, der seine 18 Punkte sowohl aus der Distanz als auch mit Zug zum Korb erzielte. Trainer Zimmermann konnte nach der Partie zufrieden feststellen: „Ich habe ein Team habe, in dem alle elf Spieler gut mithalten können. Mir hat besonders gut gefallen, dass immer jemand anderes für neue Impulse gesorgt und dem Team geholfen hat.“

BG Viernheim-Weinheim: Lukas Kreutzer (18 Punkte), Salvatore Baragiola (13), Daniel Lohrke (11 / 1 Dreier), Victor Habrich (10), Fehrat Guberaj (8/2), Maurice Martin (7/1), Simon Freudenberg (6), Patrick Dörr (2), Sebastian Geister (2), Jacob van Miltenburg (1), Dogukan Ceneli.

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional