Viernheim

Bildung Volkshochschule und Vereine kooperieren

Sicher im Verkehr nicht nur für Generation „60 plus“

Archivartikel

Viernheim.Die Volkshochschule kooperiert mit verschiedenen Vereinen für eine neue Veranstaltungsreihe. Aus den „Monaten des Ehrenamts“ von 2015 und 2018 hat sich nach Angaben von Horst Stephan – neuer Leiter der Volkshochschule und des Amts für Kultur, Bildung und Soziales – diese Idee herausgebildet. In den Vereinen gebe es so viel Wissen, das einem breiteren Publikum zur Verfügung gstellt werden sollte, findet Stephan.

Der Verein „Wohnen 60 plus“ und die Volkshochschule laden ein zu einer Informationsveranstaltung unter dem Titel „MAXImal mobil – Sicherheit im Alter“. Diese findet statt am Mittwoch, 13. März, von 18 bis 19.30 Uhr in der Kulturscheune. Der Eintritt ist frei und alle Interessierten willkommen – primäre Zielgruppe sind Menschen ab 60 Jahren.

Referenten sind Kriminalhauptkommissar Peter Hoffmann und Polizeihauptkommissar Jörn Metzler. Sie geben Tipps für eine verantwortungsbewusste Teilnahme am Straßenverkehr: Wie fahre ich bei ungünstigen Sicht- und Wetterbedingungen sicher mit dem Auto und dem Fahrrad? Wie bin ich als Fußgänger auch im Dunkeln gut sichtbar? Wie kann ich mich in dem wachsenden Verkehrsaufkommen sicher fortbewegen?

Programm der Landespolizei

Auch im Alter mobil sein: Das zählt für viele Senioren zu den wichtigsten Kriterien im Alltag. Das Angebot der Aktion „MAXImal mobil bleiben mit Verantwortung“ richtet sich an alle Personen, die am öffentlichen Verkehr teilnehmen. Hierbei spielt es keine Rolle, ob als Kraftfahrer, mit dem Fahrrad, zu Fuß oder mit Bus und Bahn. Das zunehmende Alter hat Auswirkungen auf die Sicherheit im Straßenverkehr. Die Aktion wurde von der Landespolizei Hessen entwickelt, „um älteren Menschen zu vermitteln, wie maximale Mobilität bei größtmöglicher Verkehrssicherheit verantwortungsvoll zu erreichen ist“, heißt es.

Nähere Informationen zur Veranstaltung am 13. März gibt es beim Verein Wohnen60plus, Harald Bitzel, Telefon 06204/797 61, E-Mail an ahbitzel@onlinehome.de oder bei der Volkshochschule Viernheim, Horst Stephan, Telefon 06204/98 84 07 oder E-Mail an Horst.Stephan@viernheim.de. red/bur

Info: Kursbeschreibungen unter www.vhs.viernheim.de

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional