Viernheim

Handball Damen müssen bei der SG Heddesheim eine 22:25-Niederlage hinnehmen

Sieg nicht einkalkuliert

Archivartikel

VIERNHEIM.Mit einer 22:25-Niederlage bei der SG Heddesheim sind die Handballdamen in die Rückrunde gestartet - eine Niederlage, mit der das Team von Volker Reinhardt leben kann. Ein Punktgewinn in der Nordbadenhalle war ohnehin nicht einkalkuliert worden. Das Unentschieden der Hinrunde gab aber Anlass zu dem gedämpften Optimismus, wenigstens mithalten zu können.

Torhüterin Vanessa Reinhard konnte

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2393 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel