Viernheim

Ringen SRC Viernheim führt mit 15:12 gegen KSV Hofstätten / Nachholkampf entscheidet

Siegesjubel lässt noch auf sich warten

Archivartikel

Viernheim.Am Ende hatte die Ringerstaffel des SRC Viernheim im Auswärtskampf beim KSV Hofstätten knapp mit 15:12 die Nase vorne, Grund zum Jubel gab es dennoch nicht. Schließlich waren nur neun von zehn Kämpfen ausgetragen worden, weil Viernheims Horst Lehr wegen seiner Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Kasachstan nicht antreten konnte. Das Duell mit Jonas Neumaier in der 57-Kilo-Klasse soll am

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3729 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional