Viernheim

Handball TSV Amicitia unterliegt gegen die TSB Schwäbisch Gmünd mit 34:27 / Ausgeglichene erste Halbzeit

Siegesserie ist gerissen

Archivartikel

Viernheim.Das zwischenzeitliche Hoch der TSV-Amicitia-Handballer ist vorbei. Nach drei Siegen in Serie mussten die Herren eine Niederlage einstecken. Im Heimspiel behielten die Gäste des TSB Schwäbisch Gmünd mit 34:27 die Oberhand. "Der Gegner war einfach besser" lautete das Fazit von TSV-Amicitia-Trainer Frank Schmitt.

Schwäbisch Gmünd läuft nach einem verkorksten Saisonstart erst seit wenigen

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2208 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel