Viernheim

Jahreswechsel Feuerwehr und Polizei ohne Einsätze

Silvesternacht absolut ruhig

Archivartikel

Viernheim.Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Viernheim haben die Silvesternacht zu Hause verbracht – und sind beim Feiern nicht ein einziges Mal gestört worden. Wie Stadtbrandinspektor Micheal Ahnert am Neujahrstag auf Nachfrage erklärte, sei es tatsächlich zu keinem einzigen Einsatz gekommen. Ahnert: „Es war die ganze Nacht absolute Ruhe.“ Das sei eine ganz neue Erfahrung für die Frauen und Männer bei der Freiwilligen Feuerwehr, ergänzte der Stadtbrandinspektor.

Ein Sprecher der Polizeistation Lampertheim-Viernheim sagte, es sei im Zuständigkeitsbereich zu keinen nennenswerten Vorkommnissen gekommen. Der Beamte machte der Bevölkerung ein Kompliment für ihr zum allergrößten Teil sehr diszipliniertes Verhalten. Auch der Polizist sagte „das kennen wir so gar nicht“. Auf jeden Fall aber betrachte er es als guten Start ins neue Jahr.

Laut Mitteilung des Polizeipräsidiums Südhessen mit Sitz in Darmstadt sei die Silvesternacht im gesamten Einzugsgebiet ausgesprochen ruhig verlaufen. Die Bürger hätten sich an die Regeln gehalten, heißt es. mas

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional