Viernheim

Soziales

Sparkassenstiftung unterstützt Tafel

Viernheim.Die Sparkassenstiftung Starkenburg unterstützt die Arbeit des Viernheimer Sozialzentrums mit 12 000 Euro. „Die Einrichtung der katholischen Kirche hält viele Angebote für bedürftige Menschen bereit und gilt als ein Ort der Begegnung“, schätzt Stiftungsvorstand Jürgen Schüdde das Engagement der ehrenamtlichen Helfer. Mit weiteren 4000 Euro fördert die Stiftung die Viernheimer Tafel. Die Lebensmittelausgabe, die sich in den Räumlichkeiten des Sozialzentrums befindet, wird durch Lebensmittelspenden von Firmen sowie vielen engagierten Helfern und Sponsoren organisiert. „Man spürt, dass sich die Bürgerinnen und Bürger voller Herzblut für hilfesuchende Menschen einsetzen“, erklärt Stiftungsmanagerin Andrea Helm. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional