Viernheim

Bauarbeiten Kreuzstraße bekommt Deckschicht

"Sperrung nicht nötig"

Archivartikel

Viernheim.Nach Mitteilung von Baudezernent Jens Bolze wird die Kreuzstraße zum Teil erneuert. Die von Straßenschäden am stärksten betroffenen Straßenabschnitte sollen gründlich gefräst und danach mit einer so genannten Verschleiß- beziehungsweise Deckschicht - das ist ein neuer Asphaltbelag von vier Zentimetern Dicke - versehen werden. Die Fräsarbeiten starten nach Angaben der Stadtverwaltung am Montag,

...

Sie sehen 40% der insgesamt 1008 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional