Viernheim

Fußball Nachwuchsteams mit sechs Begegnungen

Spitzenspiel der A-Jugend

Archivartikel

Viernheim.. Die Winterpause bei den Fußballjunioren rückt näher. Am Samstag, 16. November, sind nur sechs Teams im Spielbetrieb, drei Mannschaften haben dabei Heimrecht. Die E3-Junioren machen im Waldstadion den Auftakt. Um 11.30 Uhr geht es gegen die TSG Seckenheim. Im Anschluss, um 12.30 Uhr, haben die B1-Junioren die TSG 91/09 Lützelsachsen zu Gast. Die Viernheimer wollen gegen den Sechsten ihre Tabellenführung ausbauen. An der Lorscher Straße schließen die D2-Junioren gegen den SKV Sandhofen 2 die Vorrunde ab (13.15 Uhr). Die C-Junioren treffen in der Landesliga auf die TSG 1899 Hoffenheim 3, Anstoß in Zuzenhausen ist um 11 Uhr. Ebenfalls um 11 Uhr beginnt das Spiel der D1-Junioren beim SC Rot-Weiß Rheinau. Die A-Junioren gastieren zum Spitzenspiel der Verbandsliga in Nöttingen. Der FC ist punktgleich mit Spitzenreiter Walldorf, die Viernheimer liegen sieben Punkte dahinter auf Rang drei. Anpfiff ist um 17.30 Uhr. su

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional