Viernheim

Aktion Kostenlose Fitness-Angebote im Waldschwimmbad / Kooperation mit den Stadtwerken

Sport auf der Spielwiese

Viernheim.Beim Begriff „Sport im Bad“ denkt jeder zuerst an Schwimmen und vielleicht an etwas Wassergymnastik. Eine ganz andere Bedeutung bekommt die Bezeichnung demnächst bei einem kostenlosen Fitness-Angebote im Viernheimer Waldschwimmbad.

In Kooperation mit den Stadtwerken Viernheim, Lisa Becker von Venice Beach und Sascha Eisenbeiß wurde dieses außergewöhnliche Sportkonzept ins Leben gerufen. Von Dienstag, 24. Juli, bis zum Samstag, 4. August, werden an jedem Tag im Schwimmbad Kurse von Premiumtrainern der Studios Venice Beach gegeben. Yoga, Freeletics, Zumba, Aquafitness und Mutter-Kind-Sport bieten für den Schwimmbadbesucher die Möglichkeit zur Teilnahme und die Chance, das eine oder andere auszuprobieren.

Nur den Eintritt bezahlen

Es gilt lediglich, den Eintritt ins Bad zu entrichten. Wohl dem, der eine Dauerkarte besitzt. Badekleidung, Sportdress mit Schuhen und Handtuch reichen aus. Allerdings muss auch das Wetter mitspielen, sonst fallen die Kurse buchstäblich ins Wasser. Die Kurse finden entweder auf der Spielwiese neben der Beach-Volleyball-Anlage oder in einem der großen Becken statt. Keine Zeit verschwenden, einfach Fitness erleben und Spaß haben.

Das ist die Philosophie von Venice Beach. Gemeinsam mit Gleichgesinnten in der Gruppe oder alleine für sich eine Auszeit erleben.

Venice Beach wurde 2006 als Teil der Unternehmensgruppe Pfitzenmeier ins Leben gerufen und hat sich in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen mit derzeit 30 Studios erfolgreich etabliert. Jetzt kommt das Viernheimer Waldschwimmbad quasi als temporäres Open-Air-Studio dazu.

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional