Viernheim

Spende Emmaus-Gruppe unterstützt Kita Maria Ward

Sprache öffnet Türen

Archivartikel

Viernheim.. An den Nationalheiligen der Iren hat die Emmaus-Gruppe am St. Patrick’s Day erinnert. Den Erlös aus der Veranstaltung, 700 Euro, übergaben die Verantwortlichen nun an Vertreter der Maria-Ward-Kindertagesstätte. Das Geld kommt einem Sprachprojekt zugute.

Bunter Abend am St. Patrick’s Day

Cornelia Wetzel und die Mitglieder der Gruppe hatten den bunten Abend im März organisiert. Die Tanzgruppe „Fealla-dhà“ aus Kaiserlautern und die Folkmusikgruppe „Eirisch änd More“ aus Mannheim traten auf und begeisterten mehr als 100 Gäste. Bei der Veranstaltung wurde kein Eintrittspreis verlangt, dafür hatten die Besucher zum Abschluss die Gelegenheit, für einen gemeinnützigen Zweck zu spenden.

Die Tagesstätte Maria Ward nimmt an dem Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend teil. In der Kita werden besondere Maßnahmen rund um das Thema Sprache, Spracherwerb und Sprachbildung durchgeführt. Ein Teil des Projekts ist das Modul „Wortschatzerweiterung“. Das mehrsprachige Vorlesen soll mit der Spende weiter vorangetrieben werden. su

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional