Viernheim

Ringen Doppelkampf-Wochenende zum Start der Rückrunde / Erste Mannschaft empfängt KSV Tennenbronn

SRC-Sportler orientieren sich an der Tabellenspitze

Archivartikel

Viernheim.Die Vorrunde der Ringer ist bereits abgeschlossen. Mit 13:5 Punkten steht das Regionalliga-Team des Stemm- und Ringclubs Viernheim erfreulich gut da und bleiben mit dem gegenwärtigen vierten Platz weiterhin auf Tuchfühlung zur Tabellenspitze.

Bereits am Freitagabend wird die Rückrunde gegen den KSV Tennenbronn eingeläutet. Die Mannschaft aus dem Hochschwarzwald gilt als äußerst homogene

...
Sie sehen 39% der insgesamt 1028 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel