Viernheim

Corona-Krise Ordnungsamt überprüft Einhaltung der Regeln

Stadt nimmt hundert Anzeigen entgegen

Viernheim.Seit Bestehen der Corona-Verordnung hat das Viernheimer Ordnungsamt viel zu tun: Die Behörde muss bei Verstößen gegen die entsprechenden Regeln einschreiten. Dabei gehen die Mitarbeiter des Ordnungsamtes jedem Hinweis nach. Insgesamt seien seit Bestehen der Verordnung Ende März rund 100 Anzeigen eingegangen, sagt Martin Bosold, stellvertretender Leiter des städtischen

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1567 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional