Viernheim

Coronavirus III Weitere Einrichtungen geschlossen

Stadt sperrt Spielplätze

Viernheim.Die Verwaltung schließt im Kampf gegen das Coronavirus immer mehr Einrichtungen. Das betrifft nun auch alle Spiel- und Bolzplätze im Stadtgebiet. Ebenso sind inzwischen die Sportanlagen an der Lorscher Straße und im Waldstadion sowie der Familiensportpark West geschlossen. Je nach Anlage des Spielplatzes sind Zäune oder Absperrketten beziehungsweise -bänder angebracht. Schilder weisen zudem darauf hin, dass das Betreten der entsprechenden Flächen behördlich verboten ist. Die Stadtverwaltung kündigt außerdem an, dass die Anlagen stichprobenartig kontrolliert werden.

Auch der Treff im Bahnhof (TiB) und der „Hort am TiB“ des Vereins Lernmobil sind laut einer Mitteilung der Verwaltung geschlossen. In den Osterferien findet das vom 14. bis zum 17. April geplante Feriendomizil nicht statt. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional