Viernheim

Stadt zeigt Flagge gegen Gewalt an Frauen

Archivartikel

Viernheim.„Im Durchschnitt kommt eine Frau pro Woche zu mir, die unter Gewalt in der Partnerschaft leidet“, sagt Maria Lauxen-Ulbrich. „In diesem Monat sind es aber eher drei pro Woche“, erklärt die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt betrübt. Rund 30 Bürger sind gekommen, um am Montagvormittag „Nein zu Gewalt an Frauen“ zu sagen. Im Rahmen der bundesweiten Kampagne hissen sie eine Flagge vor dem Rathaus und halten Plakate hoch, die auf das kostenlose Hilfetelefon für Betroffene hinweisen. Unter der Rufnummer 08000/16 60 16 wird Frauen geholfen, rund um die Uhr, in 17 Sprachen. „Nur schade, dass nicht noch mehr Menschen heute hier sind“, betont die Wahlviernheimerin Merâl Durakçay. cao (Bild: Oesterreich)

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional