Viernheim

Triathlon Viernheimer Bundesligafrauen diesmal Zehnte

Starkes Teilnehmerfeld

Archivartikel

Viernheim.Beim Triathlon in Münster haben sich die Bundesliga-frauen des TSV Amicitia in einem sehr starken Teilnehmerfeld behaupten müssen. Dem Viernheimer Team gelang es nicht ganz, an die hervorragenden Ergebnisse der ersten beiden Wettkämpfe anzuknüpfen. Mit etwas weniger Pech wäre aber erneut eine bessere Platzierung als Rang zehn möglich gewesen.

Die Viernheimerinnen wählten zum Start in den dritten Wettkampf erneut eine Position ganz am Rand des Schwimmstarts. Ursula Trützschler kam als Zwölfte aus dem Wasser und machte sich mit der ersten Verfolgergruppe auf Radstrecke. Franziska Schildhauer, nur elf Sekunden langsamer geschwommen, erwischte diese Gruppe gerade nicht mehr. In der zweiten von fünf Radrunden war die Gruppe aber eingeholt. Sophie Theobald und Delphine Halberstadt waren mit etwas langsameren Schwimmzeiten in der nächsten Gruppe auf der Strecke. Diese Radgruppe wurde aber aufgrund eines Feuerwehreinsatzes angehalten und konnte zunächst nicht weiterfahren. Der Abstand zu den schnelleren Starterinnen wurde so groß, dass ein Aufschließen fast unmöglich wurde. „Mit der Situation sind die Athletinnen sehr gut umgegangen“, lobte der sportliche Leiter Peter Grüber sein Team.

Die Viernheimerinnen probierten alles und gingen das Laufen sehr schnell an. Ursula Trützschler konnte einige Plätze gut machen und beendete das Rennen mit Platz 15. Franziska Schildhauer behauptete ihren Platz 25. Delphine Halberstadt finishte auf Rang 44. Sophie Theobald musste dagegen das Rennen vorzeitig beenden, bis dahin hatte die Debütantin eine gute Leistung gezeigt. Die Platzierungen reichten noch für die Vorgabe, der TSV Amicitia belegte den zehnten Rang in der Tageswertung. In der Gesamttabelle rutschte Viernheim auf den siebten Platz ab, liegt aber immer noch im Soll. Beim nächsten Wettkampf in Tübingen soll diese Position gesichert werden, damit am Saisonende noch der Top-Ten-Platz steht. su

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional