Viernheim

Fußball SG gegen Heddesheim 2 / TSV Amicitia in Mannheim

Suche nach der Erfolgsspur

Archivartikel

Viernheim.Nach den jüngsten Niederlagen sind die beiden Herren-Fußballteams darauf aus, wieder in die Erfolgsspur zu finden. Der TSV Amicitia tritt morgen bei der abstiegsgefährdeten SG Mannheim an, die SG empfängt den FV Fortuna Heddesheim 2 (Spielbeginn jeweils um 15 Uhr). Die SG als Zehnter hat die um zwei Plätze besser postierte Fortuna zu Gast.

Mit dem Abstieg haben beide Teams wohl nichts mehr zu tun, allerdings wollen die Orangenen ihr Punktekonto aufstocken, um auf der sicheren Seite zu sein. Bei einem Sieg können die SG-Fußballer die Gäste zwar nicht überholen, aber den Abstand verringern. Das Hinspiel endete 3:0 für Heddesheim, für das Rückspiel auf eigenem Platz sind die Viernheimer auf Revanche aus.

Der TSV Amicitia reist dagegen zu einem Team, das mit dem Rücken zur Wand steht. Die SG Mannheim steht nur aufgrund des besseren Torverhältnisses gegenüber der SpVgg 07 Mannheim auf einem Nichtabstiegsplatz. Die SG braucht also noch jeden Punkt im Kampf um den Klassenerhalt in der A-Klasse und wird sich sicherlich nicht verstecken.

Die Blau-Grünen haben 30 Punkte gesammelt, stehen auf Rang sieben und keineswegs unter Druck. Trainer Uwe Beck und seine Spieler würden aber zu gern bis zum Saisonende ihre Position in der Tabelle verbessern. Dazu würde ein Sieg morgen im Pfeifferswörth helfen. su

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel