Viernheim

Handball TSV Amicitia stellt Neuzugänge für die kommende Saison vor

Sven Walther kehrt zurück

Viernheim.Während der Zwangspause des Spielbetriebs haben die Handballer des TSV Amicitia Viernheim neue Informationen zur Kaderplanungen für die Saison 20/21 bekannt gegeben.

Der erste Neuzugang, den der Spielausschuss der Handballabteilung vermeldete, ist Sven Walther. Dieser kehrt damit zurück zum TSV Amicitia, für den er schon in der Spielzeit 2017/18 auf Torjagd war. Walther spielt aktuell für den TV Knielingen. „Sven ist im Rückraum variabel einsetzbar, stets torgefährlich und mit einem guten Auge für seine Mitspieler ausgestattet“, freut sich Ralf Schaal vom Spielausschuss über eine echte Verstärkung.

Zweiter Neuzugang ist Ernst Mantek, der vom Drittligisten SG Leutershausen wechseln wird. Der Linkshänder war vor seiner Zeit bei der SGL bereits für die KuSG Leimen, SG Kronau/Östringen und SG Nußloch aktiv. „Ich möchte mit Spaß am Handball dazu beitragen, dass der TSV Amicitia in der nächsten Saison eine Platzierung unter den ersten Drei erreicht. Viernheim hat einen sehr sympathischen Trainer und ein sehr gut organisiertes und begeisterndes Umfeld“, begründete der 31-Jährige seinen Wechsel.

Von der zweiten Garnitur der SG Leutershausen kommt Felix Hildenbeutel zu den Blau-Grünen. Der Chemielaborant fühlt sich auf der linken Rückraumposition am wohlsten und soll hier für die nötigen Tore sorgen. Der 31-Jährige spielte außer beim Badenligisten SGL 2 auch beim TV Schriesheim, beim TV Großsachsen, bei der SG Heddesheim und beim TSV Wieblingen. „Ich habe Lust auf ambitionierten Handball, und die Ziele des TSV Amicitia entsprechen meinen persönlichen Vorstellungen“, sagte Felix Hildenbeutel zu seinem Wechsel. Weiterhin wird Rückraumspieler Tim Gröger über die laufende Saison hinaus den Badenliga-Herren erhalten bleiben. Erst Ende 2019, mitten in der laufenden Saison, stieß der Schwabe zu den Blau-Grünen und wird nun eine weitere Saison im Viernheimer Trikot spielen.

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional