Viernheim

Handball Steffi Dietrich trainiert in der kommenden Runde die Damen des TSV Amicitia

Talente kehren zurück

Archivartikel

Viernheim.Steffi Dietrich kennen die meisten Handballfans nur als Spielerin. In der kommenden Runde 2019/20 sitzt die 31-Jährige bei den Damen des TSV Amicitia aber auf der Trainerbank statt auf dem Feld die Tore zu werfen.

„Ein Spiel als Trainerin ist so anstrengend wie fünf Spiele als Spielerin“, hat die neue Chefin schon erfahren müssen, die aber langsam in die neue Rolle hineinwächst. Bei der

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2159 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional