Viernheim

Kirche Stadtverband bietet 2018 Kurs für Erwachsene an

Taufe und Firmung

Viernheim.„Weil glauben lebendig macht: Ein Weg zu Taufe und Firmung für Erwachsene“ – so nennt sich im Jahr 2018 der Kurs, den der katholische Stadtverband Viernheim für das Dekanat Bergstraße West anbietet.

Der Kurs ist offen für alle, die sich auf die Taufe und /oder Firmung vorbereiten möchten. Am Ende des Kurses steht die Taufe beziehungsweise Firmung am 5. oder 6. Mai 2018 durch Domdekan Heinz Heckwolf. Über Jahrhunderte hinweg war es üblich und selbstverständlich, Kinder zu taufen und Jugendliche zu firmen.

„Zunehmend finden Menschen erst im Lauf ihres Lebens zu der Entscheidung, als Christ mit allen Rechten und Pflichten zu leben und wünschen den Empfang der Taufe oder des Firmsakramentes, das Voraussetzung für die Übernahme einer Patenschaft oder die Übernahme kirchlicher Ämter ist“, heißt es in einer Mitteilung des Stadtverbandes.

Der Infoabend zum Kurs findet am Montag, 5. Februar 2018, um 20 Uhr, im Familienbildungswerk statt. Ansprechpartner sind Gemeindereferentin Angela Eckart und Dorothea Busalt sowie Religionslehrer Peter Lachs-Helbig.

Weitere Informationen gibt es bei St.-Hildegard-St.-Michael, Telefon 06204 / 60 11 541, dbusalt@sankt-himi.de oder Pfarrei Johannes XXIII., Telefon 06204 / 788 44, Angela.Eckart@Pfarrei-JohannesXXIII.de. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel