Viernheim

Katholische Kirche Esel, Kalb und Schaf bewohnen in der Weihnachtszeit die Krippe an der Michaelskirche / Pfarrer Erhardt Schmitt segnet Mensch und Tier

Tiere ziehen in die „Lebendige Krippe“ ein

Archivartikel

Viernheim.Seit 21 Jahren ziehen die Tiere immer an Weihnachten für ein paar Wochen in die Krippe an der Michaelskirche ein. Im Stall sind als lebensgroße Holzfiguren Maria, Josef, ein Hirte, die Heiligen Drei Könige und natürlich das Jesuskind in der Krippe zu sehen.

Seit letztem Jahr findet am Ankunftstag der Tiere eine kleine Segnung statt. Dieses Jahr übernahm Pfarrer Erhardt Schmitt diese

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2313 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional