Viernheim

Ringen Regionalliga-Spitzenreiter SRC Viernheim gewinnt mit 20:6 bei Verfolger KSV Tennenbronn

Titelambitionen untermauert

Archivartikel

Viernheim.Der baden-württembergische Regionalligist SRC Viernheim hat die Nagelprobe beim Tabellenzweiten KSV Tennenbronn mit Bravour bestanden und den schärfsten Verfolger mit einem deutlichen 20:6-Auswärtserfolg weiter distanziert. Mit diesem Sieg im Spitzenkampf haben die Viernheimer Ringer auch ihre Titelambitionen eindrucksvoll unterstrichen.

SRC-Trainer Tony Seifert konnte sich in diesem

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3464 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional