Viernheim

Coronavirus Kreis meldet 13 Neuinfektionen

Todesfall in Viernheim

Archivartikel

Viernheim.. Eine 87-jährige Person aus Viernheim ist im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion gestorben. Es ist der erste Covid-19-Todesfall in Viernheim seit Beginn der Pandemie. Das teilt das Landratsamt mit. 13 weitere mit dem Virus infizierte Personen sind am Montag aus Viernheim gemeldet worden. Betroffen ist auch die Schillerschule. Insgesamt sind aus der Stadt 156 aktive Fälle

...

Sie sehen 44% der insgesamt 896 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional