Viernheim

Leichtathletik Mannschaft der Friedrich-Fröbel-Grundschule belegt dritten Platz bei Wettkampf

Top Leistungen trotz Hitze

Viernheim.Beim jährlichen Leichtathletikwettkampf des Kreises Bergstraße für Grundschulen absolvierten alle 14 beteiligten Schulen im Bensheimer Weiherhausstadion einen Siebenkampf. Dabei war wie bei allen Sportwettkämpfen auch wieder eine Mannschaft der Friedrich-Fröbel-Grundschule, die bei tropischen Temperaturen vollauf zu überzeugen wusste.

Auf dem Programm standen eine Hindernis-, 50-Meter-Sprint- und Sackhüpfstaffel, bei der jeweils vier Mädchen und Jungs mitwirkten. Ebenso gab es den Zonenweitwurf, Zonenweitsprung sowie das Medizinballstoßen.

Abschließend musste noch der Sechs-Minuten-Ausdauerlauf bewältigt werden. Die Betreuer Manuela Hug und Christoph Wunderle waren sehr zufrieden über den Einsatz der zehn FFS-Kinder, die den dritten Platz belegen konnten.

Am Start waren: Tabea Bannert, Lea Sax, Mila Stahl, Lea Czkanski, Lara Lia Riedel, Jakob Faltermann, Ali Ansari, Samuel Weidner, Elias Strunk und David Hihn red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional