Viernheim

Reise Jahrgang 1944/45 auf einwöchiger Jubiläumstour nach Bayern, Tschechien und Österreich

„Toten Hosen“ – sehr lebendig

Archivartikel

Viernheim.Dass man mit 75 Jahren noch nicht zum „alten Eisen“ gehört und sehr unternehmungslustig sein kann, bewies der Jahrgang 1944/45 bei seiner Jubiläumsreise. Der Viernheimer Jahrgang, der sich schon seit langer Zeit die „Toten Hosen“ nennt, unternahm zur Feier seines 75-jährigen Bestehens eine einwöchige Reise in den Bayerischen Wald, gespickt mit ausgedehnten Tagesausflügen in das österreichische

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2986 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional