Viernheim

Handball 22:29-Niederlage gegen Friedrichsfeld

Trainer Sahm sprachlos

Archivartikel

Viernheim."Das war kläglich", fasste Abteilungsleiter Ralf Schaal die 13. bis 30. Spielminute in der Partie der TSV-Amicitia-Handballer gegen den TV Friedrichsfeld in der Badenliga zusammen. Der neue alleinige Tabellenführer der Badenliga hatte leichtes Spiel mit den Viernheimern, die zur Pause mit 6:16 zurücklagen und mit 22:29 verloren.

Gegen den bis dahin Tabellenzweiten der Liga kann man

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2396 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel