Viernheim

Fußball-Verbandsliga: 8:1-Erfolg beim Schlusslicht

TSV Amicitia feiert ein Schützenfest in Rot

Archivartikel

Rot. Den Tabellenletzten nicht auf die leichte Schulter nehmen, hatte Viernheims Trainer vor der Partie von seinem Team gefordert und ist damit wohl auf offene Ohren gestoßen. Gleich zu Beginn der Partie waren die Blau-Grünen beim FC Rot hellwach und gingen nach 120 Sekunden durch Björn Hoppe in Führung. Damit war der Wille der Platzherren wohl schon gebrochen, denn der 8:1-Erfolg der

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1917 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel