Viernheim

Fußball-Kreisliga RW Rheinau zu stark für personell geschwächte Viernheimer

TSV Amicitia steht auf verlorenem Posten

Archivartikel

Viernheim.Nach der Schlappe in Lützelsachsen hat die erste Mannschaft des TSV Amicitia Viernheim eine weitere Niederlage kassiert. Der Kreisliga-Neuling unterlag Mitfavorit SC Rot-Weiß Rheinau im heimischen Waldstadion verdient mit 1:3 und muss sich schon früh in der Saison nach unten orientieren.

Viernheims Trainer Uwe Beck musste sein Team verändern. Torhüter Tim Kahnert (Urlaub) fehlte und

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2157 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional