Viernheim

Fußball Hallenturnier der TSG Weinheim

TSV-Kicker starten beim Gutperle-Cup

Archivartikel

Viernheim.Die Kreisligafußballer des TSV Amicitia Viernheim sind auch in der Winterpause nicht ganz tatenlos. Obwohl die bisherigen Punktspiele jede Menge Kraft gekostet und für zahlreiche Verletzungen gesorgt haben wurde ein Team für den Gutperle-Cup – das Hallenturnier der TSG Weinheim – gemeldet. Gespielt wird am kommenden Sonntag, 6. Januar, in der Turnhalle der Dietrich Bonhoeffer Schule.

Im vergangenen Winter musste das traditionelle Turnier eine Pause einlegen, weil die Sportstätte einer Generalsanierung unterzogen wurde. Diesmal gehen zwölf Mannschaften aus der Region in drei Vorrundengruppen an den Start, darunter drei Teams des Veranstalters TSG Weinheim. Das Endspiel wurde auf 20.42 Uhr terminiert.

Timo Endres betreut Team

Die Viernheimer treffen in ihrer Gruppe C auf den MFC Phönix Mannheim (14.56 Uhr), den Verbandsligisten und Seriensieger TSG Weinheim (16.20 Uhr) sowie die SG Hohensachsen (17.44 Uhr). Weil sich Trainer Uwe Beck in Urlaub befindet, wird die Mannschaft von Timo Endres als Spielertrainer betreut.

Weitere Teilnehmer sind die TSG Weinheim 2, die A-Junioren der TSG Weinheim, die TSG Lützelsachsen 1 und 2, United Weinheim, Anatolia Birkenau, FC Fürth und der VfL Birkenau. JR

Info: Infos unter tsg6209weinheim.de

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional