Viernheim

Stadtwerke

Tücher verstopfen Kanalisation

Archivartikel

Viernheim.Feucht- und Hygienetücher aus Vlies, die in die Toilette geworfen werden, verstopfen die Kanalisation und verfangen sich in Abwasserpumpen. Seit etwa fünf Wochen tritt dieses Problem immer öfter auch in Viernheim auf. Das schreiben die Stadtwerke in einer Pressemitteilung. Verstopfte Kanäle und Abwasserpumpen erhöhten den Energieverbrauch. Ihre Reinigung sei zudem teuer. Dafür aufkommen müssten letztlich die Verbraucher. Die Stadtwerke weisen daher darauf hin, dass solche Tücher „unbedingt“ in der Restmülltonne entsorgt werden sollten. Eine umweltfreundliche Alternative seien Tücher aus Papier, die sich in Wasser auflösen. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional