Viernheim

Stadtverordnete

Tugce Altinalan legt Mandat nieder

Viernheim.Nach dem Tod von Albert Weißenberger von Die Linke gibt es nicht nur einen, sondern zwei Nachrücker in der Stadtverordnetenversammlung und in den Gremien: Tugce Altinalan hat auf ihren Sitz verzichtet. „Nach dem Tod von ,Albo’ stand für mich fest, dass ich den Weg in der Politik nicht mehr weitergehen möchte“, sagte sie gestern auf Anfrage. Sie wollte schon gestern Abend nicht mehr an der Stadtverordnetenversammlung teilnehmen und nicht mehr an der Wahl des neuen Ersten Stadtrats mitwirken. Als Nachrücker stellte der kommunale Wahlleiter Michael Fleischer Harry Siegert fest. Für den verstorbenen Weißenberger wurde Nils Burkhoff „berufen“. bur

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional