Viernheim

Rhein-Neckar-Zentrum Zentraler Platz mit Brunnenanlage saniert / Parkleitsystem zeigt freie Stellplätze an / Lademöglichkeit für Mobiltelefone

Umbauarbeiten in der Ladenstraße abgeschlossen

Viernheim.In drei Jahren feiert das Rhein-Neckar-Zentrum (RNZ) seinen 50. Geburtstag. Im Laufe der Jahre hat sich die Viernheimer Einkaufsmeile immer wieder verändert, auch gab es mehrere Erweiterungen. Im vergangenen Sommer hatte das RNZ erneut mit einer Ergänzung des Service-Angebots begonnen, mittlerweile sind die Arbeiten abgeschlossen.

„Wir haben bereits viele positive Rückmeldungen aus unserem Kundenkreis erhalten, sowohl was die optische Umgestaltung der Ladenstraßen betrifft als auch die Markierung und Verbreiterung der Stellplätze im Parkdeck“, berichtete Centermanager Patrick Steidl bei einem Pressegespräch.

Umfrage unter Kunden

Ziel der Modernisierung sei es gewesen, die Kundenzufriedenheit und das Einkaufserlebnis weiter zu verbessern. Dafür habe das RNZ für die Besucher die „Service-Leistungen im Center noch klarer hervorgehoben, optimiert und ergänzt“, sagte Steidl. Die Maßnahmen, die in unterschiedlichen Bereichen des Einkaufszentrums durchgeführt wurden, basierten auf den Ergebnissen einer breit angelegten Kundenumfrage und wurden individuell auf das Viernheimer Zentrum abgestimmt. Die Arbeiten wurden stufenweise umgesetzt und wesentliche Teile des Centers neu gestaltet. Zuletzt ließ das RNZ den zentralen Platz sanieren. Der Empfang wurde umgebaut und verfügt jetzt über zwei Arbeitsplätze. Zudem erhielt der Springbrunnen eine neue Technik.

Darüber hinaus hat das RNZ laut Steidl seinen Werbeauftritt im Internet umgestaltet und die Aktivitäten auf seinen Facebook- und Instagramseiten verstärkt. Der Centermanager wies auch auf das dynamische Parkleitsystem hin, das die freien Stellplätze und deren Anzahl anzeigt. In den einzelnen Etagen der Parkpalette lotsen farbige Leuchten über den einzelnen Stellplätzen die Kunden zu freien Parklücken. Zudem wurden die Zugänge neu gestaltet sowie die Wegeführung und Beschilderung verbessert. Die Stellplätze für Pkw sind nun 20 Zentimeter breiter als zuvor, es gibt mehr Familienparkplätze sowie eine Ladestation für Elektroautos im Außenbereich.

Ausgewählte Bereiche der Ladenstraße und die Kundeninformation erhielten ein neues Design. Nach Vorstellung der RNZ-Leitung soll es für eine angenehme Atmosphäre sorgen. Das Gleiche gelte für die neuen Sitzmöbel.

Am zentralen Brunnen gibt es nun sogar die Möglichkeit, Mobiltelefone aufzuladen. „Das waren ebenfalls Kundenwünsche“, betonte der Centermanager. Komplett saniert wurden auch die Toilettenanlagen und der Babywickelraum. JR

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional