Viernheim

Unwetter Orkantief „Sabine“ hinterlässt Spuren / 25 Einsatzkräfte mit vier Fahrzeugen unterwegs / Schäden an Gebäuden

Umgestürzte Bäume halten Feuerwehr auf Trab

Archivartikel

Viernheim.„Zum ersten Mal wurden wir um 2.55 Uhr alarmiert“, berichtet Lucas Haas, Sprecher der Freiwilligen Feuerwehr. Durch Orkantief „Sabine“ waren in der Walter-Gropius-Allee ein Baum auf die Fahrbahn gestürzt und zwei Bauzäune umgeweht worden. Die Nacht war bis dahin ruhig verlaufen, dann gingen Notrufe aber teils mit nur wenigen Minuten Abstand ein.

Abgebrochene Äste

Zu etwa einem

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1492 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional