Viernheim

Handball Das Duell TSV Amicitia gegen die HG Königshofen/Sachsenflur endet mit 38:35

Ungebrochener Siegeswille wird belohnt

Archivartikel

Viernheim.Ihr großer Kampfgeist hat den Viernheimer Handballerinnen den 38:35-Sieg über die HG Königshofen/Sachsenflur eingebracht. Obwohl sechs Spielerinnen nicht zur Verfügung standen, setzte sich der TSV Amicitia im Torefestival durch.

Trainer Matthias Kolander musste in der Heimpartie auf Anna Elfner, Vanessa Reinhard, Jennifer Mieley, Franziska Matthias, Elisa Leusmann und Lara Günther

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2649 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional