Viernheim

Lesung Stefan Ackermann liest "Grenzgang" von Stefan Thome / "Literatur to go" lockt viele Zuhörer ins TUI-Reisecenter

Unromantische Kussszene begeistert

Archivartikel

Viernheim.Stefan Ackermann liest schnell und deutlich. Schnell, weil er die Gedanken, die den Charakteren des Buchs in Sekundenbruchteilen durch den Kopf schießen, genau so wiedergeben will. Deutlich, damit die Zuhörer seiner Lesetour die Geschichte von Kerstin Werner und Thomas Weidmann auch verstehen.

Sie sind die Hauptpersonen von "Grenzgang", dem Debütroman von Stephan Thome. Und weil sich das

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2689 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel